Holzfenster

Holzfenster
Holzfenster1

Holzfenster werden schon seit Jahrhunderten verbaut, jedoch ist Holz kein veralteter Baustoff.
Holz ist ein ökologischer Baustoff, der in Deutschland nachhaltig angebaut wird und problemlos recycelt werden kann.

Durch die spezifischen Eigenschaften von Holz sind diese Fenster besonders gut für Passivhäuser geeignet.
Bei einem Holzfenster liegt der U- Wert je nach Verglasung bei rund 0,8 /Wm²K.

Des Weiteren ist Holz als natürlicher Baustoff atmungsaktiv. Es nimmt Feuchtigkeit auf und gibt sie konstant wieder ab. Holzfenster sorgen dadurch für eine natürliche Luftzirkulation, ohne dass es zu einem Wärmeverlust kommt.

Bogenfenster

 

Wer sich für ein Holzfenster entscheidet, kann aus einer großen Auswahl an unterschiedlichen Farben und Holzarten wählen.
Ihre individuelle Zusammenstellung verleiht Ihnen das Gefühl von Wärme und Behaglichkeit.

 

Es ist aber auch nicht von der Hand zu weisen, dass Holzfenster einen höheren Pflegeaufwand bedürfen als Kunststoff- oder Aluminiumfenster.
Die Empfindlichkeit gegenüber Umwelteinflüsse, Nässe, Kälte und UV- Einstrahlung ist größer.

Holzfenster behandelt man in regelmäßigen Abständen mit pflegenden Mitteln, um eine hohe Lebensdauer zu gewährleisten.

Wartung

Comments are closed.